Gualco

Gualco Grappa Senza Nome

  • Im Angebot
  • Normaler Preis SFr. 80.00
inkl. MwSt.


Nachdem Bartolomeo Gualco einen kräftigen Grappa aus Trester von Barbera-Trauben aus einem „Caratlein“ (kleines Fass) aus Eiche gezapft und „sondiert“ (probiert) hatte, empfand er diesen als so angenehm und voller Persönlichkeit, dass er entschied, dass er einen besonderen Namen verdiente.
Er lud die gesamte Prominenz des Ortes ein (den Notar Soldi, den Bürgermeister Farina, den Pfarrer Don Simonelli, den Anwalt Ferretti, den Apotheker Balbi und – so sagt man – auch den Sergeanten der Carabinieri), um sich mit ihnen gemeinsam das Gehirn auf der Suche nach einem Namen zu zermartern, der dieser außerordentlichen Qualität gerecht werden konnte.
Nachdem sie eine Nacht mit einem Trinkgelage verbracht und die Arbeit des „Magiers des Grappas“ gewürdigt hatten, kehrten die Tester jedoch schwanken in Ihre Häuser zurück und hatten leider vollständig vergessen, für welche Aufgabe sie eigentlich gerufen worden waren: nämlich das Produkt zu „taufen“.
Bartolomeo, der nach Sonnenaufgang mit roten Augen und einer durch die Nachwirkungen der vergangenen Nacht ausgebrannten Phantasie allein zurückgeblieben war, beschloss, ihn „Grappa Senza Nome“ (Namenloser Grappa) zu nennen.
Der Grappa hat eine bernsteinerne Farbe und ein gut definiertes Bouquet mit leichten Nuancen von Gewürzen und Kakao. Im Geschmack ist er kräftig und Reichhaltig mit guten Nasen-Gaumen-Entsprechung und langen Abgang mit speziellen Charakter.

Land: Italien
Region: Piemont
Hersteller: Gualco
Typ: Grappa
Rebsorten: Barbera-Trauben aus Monferrato
Alkoholgehalt: 45%
Veredlung: 5 Jahre in Barriquefässern
Flascheninhalt: 70 cl.